Wie mit Menschen zu tun, die Ihre Knöpfe drücken

ein positives Leben fühlt sich gut an. Sie können alles „richtig“ tun und fühle mich großartig, aber in Wirklichkeit sind wir immer noch über die Menschen kommen, die unsere Knöpfe drücken. Der Umgang mit Menschen, die mich in die falsche Richtung reiben hat bisher im Leben einer meiner größten Aufgaben gewesen. Ob es sich um eine Freundschaft Süden oder einem zufälligen Fremden im Internet gegangen ist, dauert es eine Menge innere Arbeit mit Menschen zu tun, die man nur in die falsche Richtung zu reiben. Glücklicherweise gibt es Tools, die wir verwenden können, durch diese Gefühle zu arbeiten. Denken Sie daran, wir haben die Wahl, wie wir handeln, um Situationen und Menschen, so halten, dass, in der Macht zu bleiben (und bleiben gesund)!

  1. Drop das Urteil. Wie Sie sich vielleicht erinnern, ich habe auf gearbeitet sein Urteil frei, die sich als nützlich ist , wenn ich auf jemanden kommen, der wirklich unter meiner Haut bekommen. Wie in jeder anderen Situation mit Urteil, merke ich , wenn ich die Person bin zu urteilen, lassen Sie das Gefühl, vergebe mich, und wieder wählen.
  2. Verwenden Sie keine Geschichte schreiben. Sie wissen , wenn jemand Sie in der Schlange im Supermarkt schneidet, und Sie bekommen so wütend und in Ihrem Kopf denken Sie : „Was für ein unempfindlichen Ruck , der Person ist.“ Sie schreiben eine Geschichte darüber , welche Art von Person , so egoistisch sein könnte, wenn sie in Wirklichkeit haben wir keine Ahnung , was los ist im Leben einer anderen Person zu einem bestimmten Zeitpunkt. Nicht jemand andere Geschichte schreiben , wenn sie Sie wütend machen. Bleiben vorhanden, atmen, wiederholen Sie ein Mantra oder Affirmation, und sich bewegen.
  3. Erkennen Sie, dass die andere Person , die Sie ist. Dies ist so ein großer! Oft werden die wirklich ärgerlich Dinge , die wir in anderen Menschen zu sehen sind Reflexionen unserer eigenen Schatten. Es gibt so viele Male, als ich über gereizt mit jemand gewesen sein, nur nach innen zu gehen und erkennen , dass die Person etwas in mir war mirriong. Wenn jemand macht majorly verrückt Sie, einige Zeit in Reflexion verbringen und sehen , ob Sie können sich mit , was diese Person in Ihnen auslösen werden könnte.
  4. Vergib ihnen und verzeihen Sie sich. Wir sind alle Liebe, nicht wahr? Wenn jemand Ihre Tasten drückt und man mit ihnen resoluten bekommen, dann ist es in Ordnung, aber wieder zurück zu lieben. Vergebung ist dieser Weg zurück zur Liebe. Sie nicht die negativen Emotionen zusammen mit Ihnen tragen. Sprich ein Gebet, einen Atemzug nehmen, die Person freigeben, lassen Sie die Situation, und bewegen sich entlang.
  5. Schauen Sie sich alle Menschen als Aufgabe. Eine große Lektion , die ich von Gabby Bernstein gelernt habe , ist : „Alle Begegnungen eine Gelegenheit sind Angst zu verwandeln , ein Wunder zu lieben und zu schaffen.“ Was kann eine Interaktion oder eine Beziehung lehren über Sie , ein besserer Mensch zu sein? Wenn Sie auf das Leben von diesem Standpunkt aus betrachten lassen Sie die Opfermentalität und die Verantwortung für Ihr Leben und Ihre Aktionen.
  6. Ich wünschte , sie gut aus der Ferne. Auch wenn Sie nicht eine der oben genannten zu tun scheinen, tun Sie am besten diese nervtötende Person Liebe zu wollen, weil die meisten wahrscheinlich, es ist wirklich alles , was sie brauchen. Wir setzen nicht aus als störend, egoistisch, kleinlich, narzisstisch, unecht, oder was auch immer Eigenschaft , die Sie verrückt macht, aber wenn wir in diese Rolle schlüpfen, es ist , weil wir von der Liebe zu Angst veered haben. Wenn Sie jemanden sehen , in einer bestimmten Weise zu handeln, senden sie lieben, wollen sie gut aus der Ferne, und das Gefühl , das Gefühl der Wut in Ihnen sofort freigeben.

Ich hoffe, diese Tipps helfen Ihnen im Umgang, wenn eine Person oder eine Situation, die Sie ärgert dich! Haben Sie Ihre eigenen Tipps haben Sie nutzen, um Menschen zu verwalten, wer Ihre Knöpfe drücken? Lassen Sie mich in den Kommentaren wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.